Wieder eine Wohnung?!!!

Hey alle zusammen!

Dieser Artikel soll dazu dienen um euch zu zeigen wie sich alles entwickeln kann und das nicht immer alles glatt läuft. Dieser Artikel scheint vielleicht sehr wirr zu sein, aber genau das wollen wir auch aufzeigen, denn genau so sah es in unseren Köpfen aus. Wir wollen wirklich alles mit euch teilen um eine Inspiration zu sein und aufzuzeigen das es nicht immer leicht ist, sich aber lohnt durchzuhalten. Egal welche Steine einem auch in den Weg gelegt werden, nutzt sie einfach um neue Wege zu bauen…eure eigenen Wege zu bauen! Und nun viel Spaß in unseren Köpfen ????

”So weiß, so eng, so…..” Ich schaue mich um und sehe wenige Möbel, unsere Kamera, ein Masterkeyboard….Wir haben wieder eine Wohnung!!!!!! Zwar nur für kurze Zeit, aber….WIR HABEN WIEDER EINE FUCKING WOHNUNG!!!
Genau das was ich nie mehr wollte ist nun passiert. Aber es hat alles ein Ziel und das beruhigt mich dann doch wieder ein wenig…Naja wenigstens ein bißchen XD

Also hier ein kleines Update für euch:
– Auto am Start in welchem wir schlafen können
– Business wird gestartet, damit wir unsere Reisewünsche ermöglichen können
– Ernährung hat sich wahnsinnig verändert
– und und und

Na dann mal ab zu den Details!

Nachdem wir aus Berlin starteten haben wir eine Familyrunde gemacht um uns bei allen zu verabschieden. Haben dann nach kurzer Reise im Zelt bemerkt, dass wir unser Vorhaben alles zu dokumentieren nach unseren wünschen, mit der Ausrüstung welche wir uns gekauft haben, nicht wirklich umsetzen können, denn unser Rucksack wiegt tatsächlich 43 Kilo!!!
Ok nun denn, Problem erkannt und nun muss eine Lösung her. Hmmmm…..hmmmm…hhhhhhhmmmmmmmm….:-D
Ein AUTO! gesagt getan haben wir für das Auto unsere angesparten Rücklagen genommen, einiges verkauft und uns davon ein Auto gekauft. So, dann waren wir nun mit einem Auto da. Und jetzt?

Jährliche Kosten:
– KFZ Steuer

Monatliche Kosten:
– KFZ Versicherung
– Sprit
– Internet
– Essen
– Hygiene
– und noch vieles mehr!!!

Aber wie soll das alles funktionieren, wenn wir doch komplett ohne Geld reisen wollen? Also versteht uns bitte nicht falsch. Man kann klar ohne Geld reisen und dies sogar super! Aber halt nicht nach unseren jetzigen Vorstellungen.

Na super nach dem Auto kauf wohl der nächste Plan gescheitert! Aber trotzdem genießen wir es solang wir es können und schlafen im Auto. Wir übernachten in Wäldern, auf Bergen, an Seen, an Flüssen und an vielen weiteren Orten.
Unterwegs fiel uns auf, das unsere Konstruktion fürs Auto einfach für’n Arsch war! Sie wackelte, der Platz war nicht genug und wenn du dich auch nur 30cm weit nach oben beugen wolltest hattest du das Dach am Kopf beim schlafen!!!

Also nächster Plan muss her. Aber was können wir denn noch machen?

Illes Kopf links:” Mein Gott Ille du kannst auch später ohne Geld reisen, jetzt willste ja erstmal diese Art des Reisens testen und umsetzen!”

Illes Kopf rechts:” Aber das geht doch nicht! Du kannst nicht immer alle deine Vorhaben über Bord werfen und die nächst gelegene Chance packen!”

Illes Kopf links:” DOCH”

Illes Kopf links:”NEIN”

Illes Kopf links:” DOCH”

Illes Kopf links:”NEIN”

Illes Gedanken:” AAAHHHHHHHHHHHH”

Ahmet: ”Heee was ist los? Ist was passiert?“ XD

Ach ja mein Ahmet kann immer genau in den richtigen Momenten naiv sein und bringt ich genau dadurch zum lachen! Dafür liebe ich ihn!!! ????

Also Fazit ist!
Wir haben uns eine kleine Wohnung in einer wunderschönen Landschaft gemietet für ein paar Monate um und ein Business auf zu bauen und etwas Geld zu verdienen. Wir brauche einfach für unsere jetzigen Wünsche etwas Geld um alles umsetzen zu können.
Auch wenn wir beide nicht positiv gegenüber dieser ganzen Geldkram Sache stehen, sehen wir ein das wir jetzt davon abhängig sind, weil unsere Gesellschaft so komisch gestrickt ist und nicht versteht das wir im Überfluss leben und eigentlich dieses komische Papier gar nicht bräuchten damit jeder Leben könnte wie er möchte. Dafür bräuchten wir nämlich ein Verständnis welches nicht auf Gier, sondern auf Liebe und ein Miteinander basiert…Aber hierzu mehr in einem anderen Artikel. Also in diesem Sinne

Immer schön anDers bleiben
Ille&Ahmet

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.